• | Abrechnungsvorschrift

    Folgen, wenn die vertraglich vereinbarte Ausschlussfrist nicht eingehalten wird

    von RAin Dr. habil. Sabine Wesser, Köln

     

    Nach dem Bundessozialgericht (BSG) sind die Parteien der Arzneilieferverträge befugt, Ausschlussfristen für die Abrechnung zu vereinbaren. Wird diese Abrechnungsfrist versäumt, geht der Vergütungsanspruch des Apothekers unter.

    Ergänzende...

  • | Arzneimittelversorgung

    Achtung Retaxfalle Notdienst!

    von Apothekerin Anja Hapka, Essen

    Wer von uns kennt das nicht? Ein Patient benötigt im Notdienst dringend ein bestimmtes Arzneimittel. Die Apotheke hat dazu viele verschiedene Medikamente in der gefragten Stärke, Menge und Darreichungsform vorrätig – nur leider kein rabattbegünstigtes Arzneimittel! Welche retaxsicheren Handlungsmöglichkeiten hat die Apotheke hier? Gelten die Rabattverträge auch im Notdienst?

    ...
CT-Retax-Kompass“: die digitalen Retax-Informationen für unterwegs auf mobilen Endgeräten, in Ihrer Apotheke oder für zu Hause

Sehr geehrte Frau Apothekerin,
sehr geehrter Herr Apotheker,

der CT-Retax-Kompass bestimmt digital den Kurs: Alle wichtigen Informationen zum Thema Taxbeanstandungen und Retaxationen finden Sie online. Experten schreiben für Sie Monat für Monat fundierte Texte, geben praktische Tipps und beantworten Ihre Fragen rund um die optimale Arzneimittel-Abrechnung.

Hier finden Sie:

  • Arbeitshilfen:
    Wertvolle Checklisten, zum Beispiel zu BtM-Rezepten und zur Abgabe der richtigen Packungsgröße
  • Online-Seminare:
    Live-Veranstaltungen und Aufzeichnungen für das gesamte Apothekenteam
  • Archiv:
    Alle Beiträge der bereits erschienenen Ausgaben des „CT-Retax-Kompass“
  • Leserforum:
    Sachverständige Antworten auf Ihre individuellen Retax-Fragen

Viel Nutzen wünscht Ihnen Ihre

CT Arzneimittel GmbH